EVBox kündigt eine Neuauflage der REVOLUTION-Konferenz für 2022 an

EVBox, Anbieter von flexiblen und skalierbaren Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, hat die monatliche Veranstaltung REVOLUTION Live für 2022, als Fortsetzung von Europas größter Konferenz für Elektromobilität REVOLUTION, angekündigt.

MÜNCHEN, 1. Februar 2022 EVBox kündigt die Rückkehr der REVOLUTION-Konferenz in einem neuen Format an. Das Ziel der Veranstaltung ist es, den Austausch und die nachhaltige Innovation in der Mobilitätsbranche voranzutreiben. Hierfür lädt EVBox Sie ein, sich dem Event und dem Austausch anzuschließen.

REVOLUTION Live - Schnelles E-Auto.jpeg
  • jpeg

Wir stellen vor: REVOLUTION Live

Am 26. Januar 2022 veranstaltete EVBox bereits die erste REVOLUTION Live. In dieser Folge sprach Moderator Roger Atkins über das Thema, warum es keinen besseren Zeitpunkt gibt, in Elektromobilität zu investieren, und lud Johanna Heckmann als ersten REVOLUTION-Gast des Jahres zur Diskussion ein. Roger Atkins ist der Gründer von Electric Vehicles Outlook Ltd und ein bekannter Experte für Elektroautos. Er hat das REVOLUTION Event bereits in der Vergangenheit moderiert und wird auch die nächsten 11 REVOLUTION Live-Sendungen leiten. Johanna Heckmann (Team Lead für Ladeinfrastruktur bei der P3 Group) berichtete über ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit großen Automobilherstellern und Energieversorgern entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Ladens von E-Autos.

Ein Jahr voller Veranstaltungen im Zeichen der Elektromobilität

REVOLUTION Live wird jeden letzten Mittwoch im Monat stattfinden und durch Podcast-Episoden und Blogartikel zu verschiedenen Themen ergänzt. Die erste Episode des Podcasts finden Sie hier: Episode 1

Ich freue mich sehr, wieder bei REVOLUTION zu sein. EVBox schafft eine Plattform für E-Auto-Enthusiasten auf der ganzen Welt. Wo auch immer Sie sich befinden und wie auch immer Sie sich einbringen wollen: Mit REVOLUTION Live können Sie einschalten, hören, was Experten zu relevanten Themen der Elektromobilitätsbranche zu sagen haben und Ihre Gedanken und Fragen direkt mit uns teilen. Das Thema nachhaltige Mobilität war noch nie so wichtig wie heute, und ich freue mich darauf, EVBox auf der kommenden Reise zu begleiten, um die Botschaft zu verbreiten und alle zum Mitmachen zu bewegen. Roger Atkins (Gründer von Electric Vehicles Outlook Ltd & EV-Enthusiast)

Über EVBox

EVBox wurde 2010 gegründet und unterstützt zukunftsorientierte Unternehmen bei dem Aufbau einer nachhaltigen Zukunft, indem es flexible und skalierbare Ladelösungen für Elektroautos anbietet. Mit dem Angebot an privaten, gewerblichen und schnellen Ladestationen sowie einer skalierbaren Software für das Lademanagement sorgt EVBox dafür, dass Elektromobilität für alle zugänglich ist. Das Unternehmen hat bereits mehr als 400.000 Ladeanschlüsse an Kunden und Partner geliefert und wickelt monatlich mehr als 1,4 Millionen Ladetransaktionen über die EVBox Everon Lademanagement-Software ab. Mit der Unterstützung von ENGIE ist EVBox führend in der Forschung und Entwicklung und verfügt über Einrichtungen in ganz Europa und Nordamerika, die innovative Ladetechnologien für Elektroautos entwickeln.


Kontaktdaten

Verwandte Themen

Zugriff auf exklusive News erhalten

Bist du ein Journalist oder arbeitest du für eine Publikation?
Melde dich an und beantrage den Zugriff auf unsere exklusiven News.

Zugriff anfordern

Receive EVBox news on your RSS reader.

Or subscribe through Atom URL manually