18 Juni 2020

REVOLUTION entwickelt sich zur hybriden E-Mobilität-Marke und verschiebt die Konferenz 2020

Die EVBox-Gruppe hat beschlossen, die REVOLUTION-Konferenz - Europas größte E-Mobilität-Konferenz - bis 2021 (das Datum wird noch festgelegt) zu verschieben. Es wurde beschlossen, der Gesundheit von Besuchern, Partnern und Referenten Priorität einzuräumen. Nach früheren Erfolgen mit digitalen Veranstaltungen wird sich REVOLUTION zu einer multimedialen E-Mobilität-Marke entwickeln. Dazu gehört eine jährliche Konferenz in Amsterdam, die durch zusätzliche digitale Veranstaltungen, gemeinschaftsbildende Initiativen, Podcast-Serien und vieles mehr ergänzt wird.

Amsterdam, 18. Juni 2020—Die REVOLUTION-Konferenz hat seit ihrer Gründung im Jahr 2017 Tausende von Cleantech- und Mobilitätsexperten in Amsterdam empfangen. Der Ausbruch des Coronavirus hat jedoch zu einem beispiellosen Jahr für alle Branchen geführt - insbesondere im Hinblick auf Offline-Ereignisse.

Obwohl es in den Niederlanden nach dem 1. September kein offizielles Veranstaltungsverbot mehr gibt, hat der Organisator der REVOLUTION-Konferenz, die EVBox Group (bestehend aus EVBox und Everon), beschlossen, die Konferenz proaktiv zu verschieben. REVOLUTION wurde ursprünglich für den 8. September angesetzt, doch wurde dieser Termin nun wieder auf ein späteres, noch zu bestimmendes Datum im Jahr 2021 verschoben.

356900 200616%20revolution%20offline online%20visual 3 596ad5 large 1592302015

Durch diese frühzeitige Entscheidung und die Schaffung digitaler Alternativen, die den Austausch von Wissen und bewährten Verfahren mit Mitgliedern der Branche fördern, hat die EVBox Group die Gesundheit und Sicherheit der REVOLUTION-Teilnehmer in den Vordergrund gestellt.

Die REVOLUTION-Konferenz wird 2021 wieder stattfinden - sobald sie sowohl von den Organisatoren als auch von der niederländischen Regierung als sicher erachtet wird. Für den Rest des Jahres 2020 strebt REVOLUTION an, seine Präsenz als Multimedia-Plattform zu etablieren, welche die vierteljährliche virtuelle Veranstaltungen, zweiwöchentliche Podcasts und gemeinschaftsbildende Initiativen für die E-Mobilität-Branche zusammen mit seinen Partnern umfasst.

Seien Sie bei der zweiten Ausgabe der REVOLUTION Digital am 8. September 2020 dabei!

Die allererste REVOLUTION Digital, die im März stattfand und von Roger Atkins moderiert wurde, war ein großer Erfolg und brachte über 1200 Revolutionäre zu einem Gespräch über die Schaffung einer nachhaltigeren Zukunft zusammen. Eine weitere virtuelle Veranstaltung wird am 8. September 2020 ab 14.00 Uhr anstelle der verschobenen REVOLUTION-Konferenz stattfinden. Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich für Updates auf revolutionconference.com an.

Alle Ticketbesitzer haben Informationen über ihre Tickets erhalten - bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an das Team unter revolution@evbox.com.

Über Everon

Everon ist eine Lademanagement-Plattform für Elektrofahrzeuge, die es jedem Unternehmen ermöglicht, sein eigenes dynamisches Ladungsnetzwerk aufzubauen. Sie ist in einem der am schnellsten wachsenden Sektoren, der E-Mobilität, tätig und bedient Spitzenunternehmen aus der ganzen Welt. Die Plattform ist hardware-agnostisch, unterstützt über 21 verschiedene Sprachen und ermöglicht Unternehmen die Integration mit verschiedenen APIs. https://everon.io



Über EVBox

EVBox fördert nachhaltige Mobilität, indem sie intelligente und skalierbare Ladeinfrastrukturen und Ladeverwaltungssoftware für Elektrofahrzeuge auf der ganzen Welt bereitstellt. EVBox, Tochtergesellschaft von ENGIE, hat über 125.000 Ladepunkte in mehr als 70 Ländern platziert. Mit Lösungen für den privaten, gewerblichen, öffentlichen und schnellen Ladevorgang trägt EVBox dazu bei, eine Zukunft aufzubauen, in der täglicher Verkehr emissionsfrei ist. Weitere Informationen finden Sie unter evbox.com.

EVBox HQ
press@evbox.com

EVBox GmbH
Friedenheimer Brücke 20
80639 München
Germany