04 Februar 2020

EVBox kündigt Geschäftserweiterung in Mitteleuropa an mit neuem Büro in Warschau

Gestern hat EVBox während des niederländischen E-Mobilitätstages - organisiert von der Botschaft des Königreichs der Niederlande und der Polish Alternative Fuels Association (PSPA) - sein neues Büro in Mitteleuropa angekündigt. Das Büro wird seinen Sitz in Warschau haben und ermöglicht es EVBox, sich auf seine Geschäftsinteressen in Polen, der Tschechischen Republik und der Slowakei zu konzentrieren. Durch den Eintritt in den mitteleuropäischen Markt wird sich EVBox weiter als ein Schlüsselakteur für die weltweite Aufladung von E-Autos etablieren.

Warschau und Amsterdam, 4. Februar 2020 — Während des niederländischen E-Mobilitätstages, der gestern in Warschau stattfand, kündigte EVBox seine Expansion nach Mitteleuropa mit der Eröffnung eines neuen Büros in Warschau an. EVBox eröffnet sein dreizehntes globales Büro seit der Gründung im Jahr 2010 in den Niederlanden und erweitert sein Netzwerk in Polen, der Tschechischen Republik und der Slowakei.

347745 0771ev%20box bright f7e656 large 1582547072

Polen hat große Ambitionen für die E-Mobilität, wobei die neue Gesetzgebung, welche geschaffen wurde, zur Verwirklichung dieser Ziele beitragen soll - Subventionen werden 28 Prozent der Autokäufer dazu bewegen, innerhalb der nächsten drei Jahre ein Elektrofahrzeug in Betracht zu ziehen. Der Elektroautomarkt in Mitteleuropa hat ein rasantes Wachstum erlebt, und die polnische Regierung hat sich das Ziel gesetzt, bis 2025 eine Million Elektroautos auf den Straßen zu haben. Eine kürzlich von Exact Systems durchgeführte Studie gibt Anlass zur Hoffnung, dieses Ziel zu erreichen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Automobilwerke in Polen zu den technologisch fortschrittlichsten in Europa gehören. Darüber hinaus unterstützen auch die Slowakei und die Tschechische Republik den Weg zur E-Mobilität durch Subventionen und Steuervorteile.

EVBox wird einen wesentlichen Beitrag zu den oben genannten Zielen leisten. Mit seinem Portfolio an Ladelösungen, das von Ladestationen für den Heimgebrauch (3,7 kW) und Schnellladestationen (bis zu 100 kW) bis hin zu ultraschnellen Ladestationen (bis zu 350 kW) reicht, wird EVBox die Machbarkeit einer elektrischen Ladeinfrastruktur in diesen Märkten erhöhen. Mit mehr als 100.000 weltweit installierten Ladestationen und kontinuierlichen Investitionen in Forschung und Entwicklung (2019 wurde die Fabrik in Bordeaux wiedereröffnet; die Laborräume wurden Anfang des Jahres eröffnet), sieht EVBox den mitteleuropäischen Markt als eine weitere Möglichkeit, die globale elektrische Ladeinfrastruktur erfolgreich zu entwickeln.

Janusz Grądzki, Regionaldirektor von EVBox, teilt seine Hoffnungen für die neue Region:

"Da wir in einen neuen Markt eintreten, in dem Regierungen, Partner und Kunden vor der Herausforderung stehen, die E-Mobilität entsprechend anzupassen, freue ich mich, dass wir in der Lage sind, auf ihre Bedürfnisse mit direkter Unterstützung vor Ort zu reagieren. Wir werden ihnen die Marktkenntnisse, die sie benötigen, sowie präzise Ladelösungen und Managementsysteme für die bestmögliche elektrische Infrastruktur zur Verfügung stellen. Schon bald werden E-Auto-Fahrer in Mitteleuropa überall aufladen können - zu Hause, am Arbeitsplatz und auf der Straße".

Janusz Grądzki, Regionaldirektor Polen, Slowenien & Tschechien im Vertrieb von EVBox

Janusz Grądzki wird das Team im Warschauer Büro zusammen mit Magdalena Kisielińska (Business Development Manager) und Natalia Zalewska (Partner Manager) aufbauen.



Über EVBox

EVBox fördert nachhaltige Mobilität, indem sie intelligente und skalierbare Ladeinfrastrukturen und Ladeverwaltungssoftware für Elektrofahrzeuge auf der ganzen Welt bereitstellt. EVBox, Tochtergesellschaft von ENGIE, hat über 125.000 Ladepunkte in mehr als 70 Ländern platziert. Mit Lösungen für den privaten, gewerblichen, öffentlichen und schnellen Ladevorgang trägt EVBox dazu bei, eine Zukunft aufzubauen, in der täglicher Verkehr emissionsfrei ist. Weitere Informationen finden Sie unter evbox.com.

EVBox HQ
press@evbox.com

EVBox GmbH
Friedenheimer Brücke 20
80639 München
Germany